Firmenblog

Informationen und Referenzen

Neue Eingangstüre bringt Ruhe und Sicherheit

20180228 115816

Ein weit verbreitetes Problem in älteren Mehrfamilienhäusern sind die Wohnungseingangstüren. Früher wurden oft Türen eingebaut, die den heutigen Anforderungen an Sicherheit und Schallschutz in keiner Weise mehr entsprechen.

Werden diese jetzt ausgetauscht gilt es einige Vorschriften zu beachten.

Wohnungseingangstüren die zu ungeheizten Treppenhäusern führen müssen die Klimaklasse 3 haben da sie hohen Temperaturdifferenzen ausgesetzt sind und die Tür sich anderenfalls verziehen würde. Auch auf die Schallschutzklasse ist zu achten. Türen zu Treppenhäusern müssen eine Lautstärke von mindestens 32 dB dämmen, dies entspricht der Schallschutzklasse 2.

Auf all diese Dinge wurde bei diesem auf Maß gefertigtem Wohnungseingangstürelement geachtet, was man an dem Prüfschild im Falz auch sofort erkennen kann. Zusätzlich wurde das Element für zum Einbruchsschutz mit einer Dreifachverriegelung ausgestattet. Der Profilzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion gewährleistet, dass im Notfall die Türe von außen aufgesperrt werden kann auch wenn von innen ein Schlüssel steckt. Außerdem sorgt der Spion dafür, dass man bevor die Türe geöffnet wird schon sehen kann wer davor steht.

 

Login mobile

Alfa Renovierung GmbH

Passauer Str.2, 91154 Roth

Tel. 09171 - 892266

Fax. 09171 - 63517

info@alfa-renovierung.de

Mo-Fr: 8.00 - 12.00  14.00 - 17.00

Über Uns

Im Jahr 1977 wurde die Firma Alfa Renovierung GmbH von Rudolf Plaschke als Portas Fachbetrieb gegründet.

Nach der Übername des Betrieb durch seine Kinder Angela Kolar, Wohnberaterin, und Daniel Plaschke, Schreinermeister und Energieberater, können wir Ihnen heute Renovierung aus einer Hand anbieten. Ihnen steht ein junges, gut ausgebildetes Team zur Verfügung um Ihre Wünsche zu erfüllen.