Dürfen wir uns vorstellen, mit all unseren Leistungen und Produkten

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Verschaffen Sie sich einen Überblick.

20160603 093319

Bei Treppen weisen nicht nur die Stufen nach einigen Jahren der Benutzung Gebrauchsspuren auf, dem Handlauf merkt man sein Alter ebenfalls an.

In diesem Fall wünschte sich der Kunde einen

neuen robusten und pflegeleichten Handlauf für seinen Treppenaufgang ins Obergeschoss. Hierfür bietet sich ein Geländer aus Edelstahl bestens an. Edelstahl ist ein sehr robustes und somit langlebiges Metall.

Die Montage erfolgte innerhalb kürzester Zeit und verursachte kaum Dreck. Dies spart bares Geld und Nerven.

Zum Reinigen des Handlaufs reicht es mit einem feuchten Tuch darüber zu wischen statt es aufwendig zu behandeln, wie bei einem aus Holz.

Gebrauchsspuren lassen bei diesem Werkstoff auch nach Jahren auf sich warten, der Handlauf glänzt wie am ersten Tag und wertet das Bild des Treppenaufgangs dauerhaft auf.

Eine klare Empfehlung für all diejenigen, die darüber nachdenken ihren Handlauf erneuern zu lassen.

Tags: Treppen

Neuigkeiten

  • Bekannt aus Funk und Fernsehen :-)

     Handwerksmagazin

    Es sind Faschingsferien, da nutze ich doch gerne die Gelegenheit. mit der Familie ein bisschen ins Warme, die Seele baumeln lassen, schwimmen, lesen, die Ruhe genießen. Apropos lesen: endlich mal Zeit, die Fachmagazine der letzten Wochen durchzugehen. Im Handwerksmagazin Ausgabe Februar bleibe ich an einem Bild

  • Vinyl ist nicht nur der perfekte Bodenbelag!

     IMG 20018208 1

    Vergangene Woche habe ich den Vinyl als Bodenbelag thematisiert und seine Vorteile genannt.

    Um dieser Linie treu zu bleiben handelt der Beitrag dieser Woche auch über Vinyl, nur diesmal nicht als Bodenbelag. Da Vinyl sozusagen ein Allrounder ist, gibt es im Dienstleistungsspektrum von PORTAS natürlich auch eine PORTAS-Treppenrenovierung Modell Vinyl.

    Toll hierbei ist, dass die Vorteile der Treppenrenovierung an sich und die Vorteile von Vinyl miteinander verschmelzen und so die perfekte Renovierungslösung ergeben.

  • Der passende Bodenbelag für alle Fälle

    20180130 154316

    Wenn man schon mal darüber ist ein Zimmer zu renovieren und zuvor alles aus dem Raum geräumt hat um anständig streichen zu können, bietet es sich im selben Zuge an, auch den Bodenbelag zu erneuern.

    Die Entscheidung für einen neuen Boden fällt häufig schwerer als gedacht. Die Vielfalt an Bodenbelägen macht die Entscheidung nicht einfach. Der neue Boden soll schön aussehen, zugleich soll er aber auch pflegeleicht und geräuschschluckend sein.

    Hier empfehle ich Ihnen einen Vinylboden als neuen Bodenbelag. Er bietet einige Vorteile, die Sie überzeugen werden.

  • Kunststofffenster in RAL 9016 Verkehrsweiß

    IMG 20180126 WA0002

    Kunststofffenster sind bei unseren Kunden eindeutig die beliebtesten Fenster wenn es darum geht, Ihre Altfenster tauschen zu lassen.

    Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen sind Kunststofffenster in der Anschaffung günstiger als Holz oder Holz-Aluminium-Fenster. Zum Anderen sind sie durch Ihre glatte Oberfläche sehr leicht zu reinigen und der Kunststoff ist unempfindlich gegenüber Säuren und Laugen, wie Sie in herkömmlichen Reinigern nicht selten vorkommen.

    Zumeist entscheiden sich unsere Kunden wenn es um

Kundenmeinungen

  • Simone G. aus Roth

    Die Türen sind super schön und speziell die Arbeit der Schreiner gefällt uns recht gut!

    Die Qualität wenn es z.B. zu Spaltmaßen kommt ist spitze.

  • Jutta L. aus R.

    Von der Beratung durch Frau Kolar,

    über das Aufmaß durch Herrn Plaschke

    bis hin zur Montage durch Herrn Christiansen

    der Freitag nachmittag das Gefühl vermittelt es

    gibt nichts schöneres als einen Schrank zu montieren

    ein Vergnügen mit dieser Firma zu arbeiten.

     

     

     

Alfa Renovierung GmbH

Passauer Str.2, 91154 Roth

Tel. 09171 - 892266

Fax. 09171 - 63517

info@alfa-renovierung.de

Mo-Fr: 8.00 - 12.00  14.00 - 17.00

Über Uns

Im Jahr 1977 wurde die Firma Alfa Renovierung GmbH von Rudolf Plaschke als Portas Fachbetrieb gegründet.

Nach der Übername des Betrieb durch seine Kinder Angela Kolar, Wohnberaterin, und Daniel Plaschke, Schreinermeister und Energieberater, können wir Ihnen heute Renovierung aus einer Hand anbieten. Ihnen steht ein junges, gut ausgebildetes Team zur Verfügung um Ihre Wünsche zu erfüllen.